An der Stiftung Universität Hildesheim erwartet Sie als wissenschaftliche_r Mitarbeiter_in zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine spannende Stelle als Koordinator_in des „Green Office“, dem Nachhaltigkeitsbüro der Universität Hildesheim. Im Zeitraum von zunächst drei Jahren haben Sie die Möglichkeit, gemeinsam mit einem Kern-Team aus Studierenden verschiedener Fachbereiche einem Projekt den Weg zur Institution zu ebnen und Nachhaltigkeit an Hochschulen aktiv mitzugestalten. 

Aufgaben

  • Aufbau und Management des Green Office Hildesheim: Koordination der 6 Hilfskräfte, Teambildung, Vernetzung, Zukunftsplanung
  • Erstellen eines Nachhaltigkeitsberichts der Universität Hildesheim
  • Evaluation des Green Office Projektes
  • Interdisziplinäre Lehre im Umfang von 2 SWS pro Semester
  • begleitende Forschung mit Möglichkeit der Weiterqualifikation.

Voraussetzungen

Gesucht wird eine Persönlichkeit mit Abschluss eines wissenschaftlichen, nachhaltigkeitsbezogenen Hochschulstudiums. Sie soll über hohe Belastbarkeit und Flexibilität verfügen. Bereitschaft zur fachbereichsübergreifenden Zusammenarbeit innerhalb der Universität sowie hohe Sozialkompetenz und Teamfähigkeit werden vorausgesetzt. Darüber hinaus sind erwünscht: Interesse an Nachhaltigkeit an Hochschulen, fächerübergreifendes Grundwissen zum Thema Nachhaltigkeit, Fähigkeit Theorie und Praxis zu verbinden, Grundverständnis über deutsche Hochschulstrukturen.

Details und Kontaktinformationen finden Sie in der offiziellen Stellenausschreibung: Ausschreibung_2016_wiss._MitarbeiterIn_Green Office Universität Hildesheim

Weitere Informationen zu den Aufgaben und dem Projekt finden Sie auf diesem Blog. Der Projektantrag, bewilligt am 13.10.2015, sowie die Zielausarbeitung stehen hier zum Download bereit.

Das Green Office der Universität Hildesheim freut sich auf Ihre Bewerbung!